Bonita (aka Bonnie) vom Banzger

Bonita (aka Bonnie) vom Banzger

gew. 22.03.2021
Zuchtbuch Nr.0861/21 (mehr Fotos in der Galerie)

Die Hündin ist im Wasser und im Feld in ihrem Element. Sie zeigt sehr guten Nasengebrauch. Im Feld sucht sie flott, raumgreifend und wendet richtig in den Wind. Sie steht Wild ausdrucksvoll vor und zieht nach.

Bonita wird erfolgreich unter dem Beizvogel und revierübergreifend auf Nachsuchen (Bringselverweiser) geführt. Auf der Schweißfährte arbeitet sie ruhig und konzentriert.

Ihre passionierte Wasserarbeit ist von Durchhaltevermögen, Härte und viel Finderwillen geprägt.

Bonnie erhielt im April 2023 ihr Leistungszeichen Saujager im Schwarzwildgatter Altmühltal, Bewertung hierzu siehe unten.

Die Hündin lebt im Haus und ist stets freundlich, ruhig und angenehm. Mit Kindern ist sie sehr liebevoll. Anderen Hunden zeigt sie sich neutral und geduldig. Den beiden Katzen und dem Beizvogel gegenüber zeigt Bonnie keinerlei Aggression (Burgfrieden), obwohl sie am Raubwild kompromisslos ist.

Formwertbeschreibung:
Eine sehr elegante dunkelpigmentierte Braunschimmelhündin im richtigen Rahmen, sehr schönem Kopf, gut bemuskelte Halspartie, gut angesetzten und getragenen Behängen. In gerader Linie abfallende korrekte Rückenlinie. Unterlinie im eleganten Schwung nach oben gehend. Gut getragene, sehr kräftige Rute, sehr gute Vorbrust. Sehr gute Winkelung. In der Bewegung hinten und vorne korrekt.

Beurteilung Formwert:
Vorzüglich 
 
Prüfungen:
Derby 1. Preis, Solms 1. Preis, BP, Dressurprüfung 1. Preis 80P., Härtenachweis,  Sichtlaut, Leistungszeichen Saujager. VGP im Herbst 2024 

Blutlinien: 
Hege-Haus, Pöttmes, Rothenuffeln, Zista 

Untersuchungen:
HD-B1, OCD-frei, ED-frei 


Zuletzt aktualisiert am:


Aufrufe dieser Seite in den letzten 14 Tagen: 9 Aufrufe